Unboxings

Bücherbüchses Mordsbüchse

Dieser Beitrag enthält Werbung für die ich weder beauftragt noch bezahlt wurde.

Da bin ich mal wieder. Und zwar mit meinem ersten Unboxing einer Bücherbox. Ich versuche mir aktuell mehr Zeit für mich zu nehmen, in der ich mal nicht an die Arbeit denke oder darüber rede. Einfach runterkommen und abschalten. Was ist da besser als lesen? Vor allem bei dem schlechten TV-Programm.

Was sind Buchboxen

Es gibt tatsächlich viele Buchboxen die man einzeln kaufen oder auch abonnieren kann. Was alle gemeinsam haben ist der Überraschungseffekt. Denn man weiß nicht welches Buch enthalten ist. Und noch was haben zumindest die meisten Boxen gemein: Sie enthalten nicht nur ein Buch, sondern zum Buch bzw. zu der Story passende Goodies. Kerzen, Lesezeichen, Tassen, Blöcke und ganz vieles mehr. Je nach Buchthema und Boxanbieter. Ich werde euch im Laufe der Zeit ein paar verschiedene Anbieter und Boxen vorstellen. Heute starten wir mit der Mordsbüchse von Bücherbüchse. Und somit mit einem absoluten Highlight!

Bücherbüchse

Die Bücherbüchse hat zwei Angebote: Die normale Bücherbüchse mit Büchern aus den Genres New Adult und All Age. Also eher Liebesromane und Fantasy für junge und jung gebliebene Leser bzw. vermutlich überwiegend Leserinnen. Diese Box kann man ohne Vertragslaufzeit abonnieren. Wenn sie euch also nicht gefällt könnt ihr sie jederzeit abbestellen. Das spannende hier: Es gibt vorab jeden Monat einen kleinen Teaser, der die ungefähre Story zusammenfasst. Das ganze mit einem Bild hinterlegt, können eingefleischte Buchfans eventuell schon erahnen um welches Buch es sich handelt, andere können zumindest überlegen ob es einen anspricht oder eben nicht.

Mordsbüchse von Bücherbüchse

Als zweites gibt es noch die Mordsbüchse. Hier kommen die Krimi- und Thrillerfans auf ihre Kosten und zwar so richtig, wie ihr gleich im Unboxing sehen werdet. soweit ich es entdecken konnte, gibt es hier zwar keinen Teasertext, aber eine Teaser-Titel mit Hintergrundbild. Als Beispiel nenne ich euch mal den Teaser zur November-Box: Roadtrip! Auf dem Bild ist eine verschneite Landschaft abgebildet durch die eine verschneite Straße führt. Mehr weiß man nicht.

Beide Boxen kosten 29,99€ plus Versandkosten. Natürlich mehr als wenn man sich ein Buch kauft, dafür aber mit ein paar Goodies die noch mehr Spaß und Spannung beim Lesen bereiten. Außerdem zählt ja auch der Überraschungseffekt und man kommt vielleicht mal zu Büchern, die man im Laden nicht gegriffen hätte, einem aber trotzdem gefallen.

Mordsbüchse Oktober 2020

Nun zur aktuellen Ausgabe der Mordsbüchse. Die Oktoberausgabe.

Die Mordsbüchse Oktober 2020 von Bücherbüchse.
Mordsbüchse

Ich sage euch, ich habe diese Box geöffnet und kam aus dem Staunen nicht raus. Mir war natürlich klar, dass es sich um aktuelle Bücher handelt um zu verhindern dass die Abonnenten Bücher erhalten, die sie schon besitzen, aber so aktuell? Der Wahnsinn!

Ich habe das schwarze Buch sofort gesehen. Und welches Buch ist aktuell komplett schwarz? Samt Buchschnitt? Genau: Der Heimweg von Sebastian Fitzek! Eine Woche zuvor erschienen, direkt auf meinem Weihnachtswunschzettel gelandet und nun halte ich es in den Händen. Wow! Sebastian Fitzek ist ein begnadeter Thriller-Autor. Wenn man seine Bücher liest, glaubt man live dabei zu sein (nicht immer schön). Die Spots sind reale Plätze, an denen man vielleicht auch schonmal war, seine Storys sind immer so gut recherchiert dass man sogar noch was lernen kann und er fasst Themen auf, die leider nicht nur Fiktion sind.

Inhalt Mordsbüchse Oktober 2020. Unboxing.
Inhalt Mordsbüchse Oktober 2020

In diesem Buch geht es um Klara. eines Tages fand Klara ein mit Blut geschriebenes Datum an ihrer Schlafzimmerwand. Es soll das Datum ihres Todestages sein. Nun ist der Tag da und Klara geht Nachts im Dunkeln allein nach Hause. Sie fühlt sich verfolgt. Aus Angst wählt sie die Nummer des Begleittelefons und ist mit Jules verbunden….

Diese Begleittelefone gibt es wirklich. Und genau das meine ich damit, wenn ich sage, dass Fitzek Themen aufgreift die nicht nur Fiktion sind. Welche Frau ist nicht schon im Dunkeln nach Hause gegangen und hat sich unwohl gefühlt. Nicht umsonst wurden diese Telefone eingerichtet um Frauen auf ihrem Heimweg ein sicheres Gefühl zu geben.

Und nun zu den Goodies. Da ist natürlich zuerst der Turnbeutel in schwarz mit rotem, blutig aussehendem Schriftzug ‚Angst beginnt im Kopf‘. Außerdem gibt es noch Polaroidfotos und Postkarten die vermutlich Situationen aus dem Buch wiederspiegeln sollen. eigentlich Dinge, die man nicht alle im Alltag braucht bzw. nutzen kann. Ich finde aber sie spiegeln die Story nochmal wieder und machen das Lesen noch etwas spannender oder auch beklemmender. Wisst ihr was ich meine?

Fazit

Für mich der perfekte Start in die Welt der Bücherboxen und ich bin absolut Feuer und Flamme. Was meint ihr? Und wer hat das Buch schon gelesen? Schreibt es mir gerne in die Kommentare ob es so gut ist wie ich vermute. Aber keine Spoiler bitte. Ich werde mich schon bald mit neuen Unboxings bei euch melden. Bis bald also!

Ein Kommentar zu „Bücherbüchses Mordsbüchse

  1. Hallo, ja die Autorin hat Werbung auf Facebook gemacht. Da musste man schnell sein, denn es gab nur 80 Boxen. Ich habe mich so gefreut, dass ich eine bekommen konnte. Ist meine erste Buchbox.
    Die Box, die du aufmachen durftest, ist auch toll.
    Liebe Grüße
    Kathrin

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s